System-Variablen

Eine Systemvariable ist ein Symbol in der Symboliktabelle, welches bestimmte Informationen liefert. Der Inhalt dieser Variablen wird von der Grafcet-Engine geliefert.

Beispiele mit Systemvariablen:

  • Einen Ausgang mit 1 Hz blinken lassen
  • In Abhängigkeit von der Uhrzeit etwas ein- oder ausschalten
  • Zeitmessungen: wenn ein Schritt zu lange aktiv ist, dann darauf reagieren, eigene Timer programmieren

Weiter unten finden Sie konkrete Beispiele.

Zuerst fügt man die Systemvariable in die Symboliktabelle ein und anschließend kann man sie verwenden, wie jedes andere Symbol auch. In der Symboliktabelle kann man über das Kontextmenü alle Systemvariablen einfügen lassen. Anschließend löschen Sie einfach die Symbole, die Sie nicht benötigen.

In der nachfolgenden animierten GIF-Datei sieht man, wie man die Systemvariablen einfügt. Anschließend werden nicht benötigte Variablen gelöscht.

Tabelle Systemvariablen:

Systemvariable Datentyp Beschreibung
_SI_RTC_YEAR UInt16 Liefert das aktuelle Jahr
_SI_RTC_MONTH Byte Liefert den aktuellen Monat
_SI_RTC_DAY Byte Liefert den aktuellen Tag
_SI_RTC_H Byte Liefert die aktuelle Stunde
_SI_RTC_M Byte Liefert die aktuellen Minuten
_SI_RTC_S Byte Liefert die aktuellen Sekunden
_SI_RTC_MS UInt16 Liefert die aktuellen Millisekunden
_SI_TOGGLE Bool Wechselt bei jedem Zyklus: True, False, True, ...
_SI_1HZ Bool Liefert einen 1 Hz Takt (z.B. für Meldeleuchten)
_SI_TICKS UInt32 Ist ein Millisekunden-Zähler. Zeitmessungen realisierbar
_SI_CYCLIC_COUNTER UInt16 Wird bei jedem Zyklus immer um 1 inkrementiert (erhöht).
_SI_CYCLIC_TIME UInt16 Liefert die aktuelle Zykluszeit in Millisekunden
_SI_VERSION UInt16 Liefert die aktuelle Grafcet-Engine-Version
_SI_WBYTES UInt16 Wenn >0, dann ist das Beobachten aktiv

Beispiel: Einen Ausgang mit 1 Hz blinken lassen

Beispiel: Ausgang um 12:00 Uhr einschalten und um 13:00 Uhr wieder ausschalten. Im nachfolgenden Bild sind 2 Varianten zu sehen:

Beispiel: Wenn ein Schritt länger als 5 Sekunden aktiv ist, dann den Ausgang 'TimeOut' auf ‚1‘ schalten.

Beispiele als Grafcet-Studio Projekt Datei herunterladen System-Variables-Examples

Grafcet-Studio Version 1.0.3.2 oder neuer erforderlich