E/A beobachten mit dem I/O Panel

Das I/O-Panel kann verwendet werden, um Eingangszustände (analog und digital) zu ändern und Ausgänge (analog und digital) zu beobachten. Es werden alle Operanden/Symbole aus der Symboliktabelle angezeigt. Über Schalter im unteren Bereich des Fensters, können Sie festlegen, welche Bereiche angezeigt werden sollen.

Das Ändern von Eingängen macht nur Sinn, wenn der Simulatormodus aktiv ist und wenn kein virtuelles Modell verwendet wird. Ansonsten werden die Eingänge sofort wieder überschrieben.

Ab einer bestimmten Anzahl von Ein- und Ausgängen ist es sinnvoller, eine virtuelle Anlage/Maschine für die Simulation zu verwenden. Der große Vorteil: Die Eingänge werden automatisch über die Sensoren der Maschine beschrieben.